Blog am 08.11.2021
   1    Hurtiger

Da macht man mal einen freien Sonntag und schon hüpft Vladimir zusammen mit seiner besoffenen Horde aus allen Hosen. Die Vertikalkommunikation hat er wohl wieder eingestellt, aber nun hat er Unmengen von neuen Mailadressen rausgehauen. Quasi jede meiner Jagdmailadressen hat eine eigene Mail bekommen.

Natürlich habe ich diese beantwortet, aber immer nur mit 4 Mailadressen. Somit kann er nicht auswerten, wer wie reagiert hat.

Viel Spaß scheint er daran zu haben, eine Miss Blond in den Ring zu werfen. Alleine 18 neue Mailadressen in verschiedenen Buchstaben- und Zahlenkombinationen hat er kreiert. Hier scheint auch Google wieder tüchtig mitzuhelfen. Den ehrlichen Menschen legt man Steine in den Weg, dem Scammer gibt man vollen Zugriff auf Unmengen von Mailadressen.

Miss Blond ist am Start

Mein Workflow zum Bearbeiten der Mailmassen wird immer effizienter. Von mir aus kann er mir jeden Tag neue Mailadressen senden. Egal, ich bekomme sie recht schnell verarbeitet. Es geht zwar noch besser, aber gut Ding will Weile haben.

Hurtiger, am 08.11.2021